Yetundey

Yetundey

Singer - Rapper - Songwriter

artist

Yetundey

About Yetundey

YETUNDEY is a 22 year old trilingual female rapper, singer and songwriter. Born and raised in East Germany but with a French and Nigerian heritage, she has always been involved with the performing arts and spent her childhood on stage. From early on, her daily routine was packed with piano, theatre, singing and pretty much every style of dance classes from ballet, tap-dance to hip hop. Hip  Hop turned out to have the biggest impact on her future. Yetundey has been majorly influenced by the urban dance scene, traveling through Europe to compete in freestyle battles, perform in street shows, and discover the true nature and core values of hip hop: respect the roots and community, exchange, sharing is caring and educate the next generation!

Her debut EP “See No Evil” was released on 25 January 2018. It was described by INDIEBERLIN.DE as “a surprising and absorbing output that you’ll want to rewind and replay as soon as it ends (and not just to try to better decipher her rapid-fire lyrics).”

Yetundey has since released a few singles “Tropical Storm”, “Welcome to the Jungle”, and her lastest one “Money”.

Wer ist Yetundey?

Wer ist diese junge charismatische Person, die auf der Bühne ein mitreißendes Konzert ablieferte? Auf der Bühne wechselt sie genauso spielend zwischen Englisch, Deutsch und Französisch wie zwischen verschiedensten Spielarten der Rap-Musik. Es ist nicht zu übersehen: Diese Frau fühlt sich auf der Bühne wohl (…)

„Das auf der Bühne ist keine Inszenierung das bin ich. Vielleicht eine extremere
Version von mir, aber immer noch ich. Ich liebe es unheimlich, Künstlerin zu sein
und auf der Bühne zu sein. Es ist echt.“

Auf der gerade erst erschienen EP findet sich ein musikalisches Ensemble mit den unterschiedlichsten Einflüssen, wie ein Portfolio ihrer Vielseitigkeit.  Das verbindende Element zwischen allen Songs ist technisch einwandfreier Rap mit viel Rhythmus auf den Punkt vorgetragen. (DER ALBRECHT)

 

Radio, Fritz Unsigned präsentiert Yetundey

 

 

Share this...